zum Content

Herzlich Willkommen

Wir begrüßen Sie auf der Internetseite der MacArtney Germany GmbH!

Die MacArtney Germany GmbH (vormals MBT GmbH) ist ein Vertriebs- und Beratungsbüro für Meeres- und Unterwassertechnik mit Sitz in Kiel.

Sie haben die Visionen, wir finden die Antworten.


Der Erfolg Ihrer Mission fängt damit an, dass wir gemeinsam mit Ihnen Lösungen erarbeiten, denn nur so können wir für Sie ein starker Partner sein.
Für die Durchführung Ihrer Mission ist es manchmal notwendig, individuelle Systeme zu entwickeln, anstatt vorhandene Systeme namhafter Hersteller zu verwenden. Wir unterstützen Sie mit viel Kompetenz und Leidenschaft.

Wir sind bereit für Ihre Mission! Sind Sie es auch?

ASV Workshop und Live-Demonstrationen

19.07.2019 [Kategorie: Hydrographische Systeme, MBT GmbH, Ozeanographische Systeme]

21.08.2019 - Hamburg


Zusammen mit L3Harris-Technologies, Hamburg Port Authority und der HafenCity Universität präsentieren wir zwei autonome Fahrzeuge (C-Cat3 und C-Worker5), die mit einem Teledyne SeaBat T50-R, SBG Apogee INS, Teledyne Marine LIDAR und Teledyne Odom E20 ausgestattet sind.

Neben den Live-Demonstrationen werden interessante Präsentationen rund um den Einsatz von autonomen Fahrzeugen in der Hydrographie gehalten. Zudem wird L3Harris einen Einblick und Ausblick in ihre Entwicklungen geben.

Allgemeine Informationen

Programm

  • ab 08:30 - Empfang und OPEN SHIP

  • 09:30 - Begrüßung (HPA, HCU, L3Harris, MacArtney Germany)

  • 09:50 - Unbemannte Multisensorsysteme und Nutzungsmöglichkeiten (Tanja Dufek, HCU)

  • 10:15 - Autonome Wasserfahrzeuge im Hamburger Hafen (Karsten Schönewald, Flotte Hamburg; Thomas Thies, HPA)

  • 10:35 - Hydrographie bei MacArtney - mehr als nur Verkauf (MacArtney Germany)

  • 10:50 - L3Harris Firmenpräsentation und Vorstellung C-Worker 5 (L3 Harris)

  • 11:45 - Mittagspause / OPEN SHIP und Live Demonstration

  • 12:45 - 5G im Hamburger Hafen mit Bezug zur Hydrographie (Henrik Roreger, HPA)

  • 13:05 - EU-Projekt RoboVaaS; Robotic Vessel as a Service  (Benjamin Blanck, HPA, Vincent Emanuel Schneider, Fraunhofer CML)

  • 13:25 - Jamming / Spoofing – Ein Problem für ASV’s in der Hydrographie? (Prof. Manfred Bauer, HCU)

  • 13:45 - Vorstellung C-Cat 3 (L3Harris)

  • 14:40 - Kaffeepause

  • 15:10 - Clean Autonomous Public Transport in Kiel (Dr. Karsten Pankratz, Uni Kiel)

  • 15:30 - Ausblick und Entwicklungen (L3Harris)

  • 15:50 - Maritime Autonomous Surface Ships (MASS) – Trends, Chancen & Risiken (Holger Klindt)

  • 16:15 - Schlussworte

Downloadbereich der Präsenstationen